Raumentwicklung
Workshop zur Entwicklung von pädagogischen Bauvorhaben

Leistungen

Die Phase 0 ist ideal dafür geeignet um Kommunikationsprobleme und somit steigende Kosten und Herausforderungen beim Planungsprozess eines Bauvorhabens entgegenzuwirken. 

Bauherren im öffentlichen Dienst, Architekten und Nutzergruppen wie Pädagogen und Jugendliche werden von Anfang an in einem übersichtlichen und gut gemanagten Prozess hinzugezogen. Bauherren erhalten im Vorfeld eine professionelle Beratung bei der Ausformulierung der Aufgabenstellung und Architekten wissen im Detail was von Ihnen verlangt wird.

 

Ziel ist es, ein zugeschnittenes Raumprogramm zu erarbeiten, welches das pädagogische Leitbild trägt und auf die architektonischen Möglichkeiten des Standortes angepasst ist. Alle Projektbeteiligten erhalten die Möglichkeit von innen heraus ein räumliches Organisationsmodell zu erarbeiten, welches die Anforderungen des Gebäudes berücksichtigt.

 

Für ein erfolgreichen Projektabschluss ist es wichtig, dass der Teamgedanke stimmt, das Fundament für ein partnerschaftliches Miteinander legt der Bauherr mit der Verpflichtung aller Akteure.

Daher bieten wir im Rahmen von Neubauprojekten oder Teilsanierungen:

  • Verständnis des Ablaufes eines Bauprojektes schaffen

  • Herauskristallisieren von Erwartungen und Wünschen von der Nutzerseite

  • Erkenntnisgewinn und Vorarbeit für Architekten

  • Unterstützung des Bauherrn bei der Formulierung einer detaillierten Aufgabenstellung an die Architekten

  • Beratung der Architekten in der Vorentwurfsphase

Thematischer Schwerpunkt

  • Bildungseinrichtung (Schule, Uni)

  • Jugendzentrum

  • Mehrgenearationenwohnen

  • Flüchtlingsunterkunft

Umfang:

  • 9-14 Tage Workshop (72- 112UE)

 

52-DSC01570.jpg